2. Bewerbungstraining

 

  • Struktur: 5 Tage (im Stück oder besser zB je 1 Tag / Woche und dazwischen „Hausaufgaben“), bis zu 10 TeilnehmerInnen

 

  • Inhalt Bewerbungsunterlagen
    • Professionelle Bewerbungsunterlagen erstellen
    • Dienst- und Fortbildungszeugnisse scannen und ev. anfordern
      • Formulierung eines AMS-Inserates und das Profil in den AMS-eJobroom stellen
      • Auf eine ausgeschriebene Stelle eine professionelle Bewerbung erstellen

 

  • Inhalt Selbstpräsentation und Vorstellungsgespräche
    • Wie präsentiere ich mich erfolgreich?
    • Wie führe ich ein optimales Vorstellungsgespräch?
    • Einzelcoaching: auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten: Authentizität, Feedback, Tipps

 

  • Inhalt Arbeitsplatzquellen und -recherchen
    • Nach potentiellen Arbeitgebern recherchieren – offline und online
    • Nutzung des persönlichen Umfeld, zu ehemaligen Kollegen, Kunden und Insidern der entsprechenden Branche
    • Bewerbungen über Bewerbungsportale erstellen
    • Telefonisch und persönlich Kontakte zu Unternehmen herstellen

 

  • Ziele
    • Der TN hat abgestimmt auf sein Berufsziel professionelle Bewerbungsunterlagen und weiß, wie er diese Unterlagen individuell anpassen kann.
    • Der TN kennt seine Stärken sowie Kompetenzen und weiß, wie er sich professionell präsentieren kann.
    • Der TN kennt die Arbeitsplatzquellen – insbes. weiß er, wie er sich den „verdeckten Arbeitsmarkt“ erschließt.
    • Der TN weiß, wie er die Kommunikation mit potentiellen Arbeitgebern gestalten kann (schriftlich, mündlich und nachtelefonieren) und worauf es bei einem Vorstellungsgespräch ankommt.